Dr. med. Michael Nager

FACHARZT FÜR ORTHOPÄDIE UND UNFALLCHIRURGIE, SPORTMEDIZIN, CHIROTHERAPIE, AKUPUNKTUR, OSTEOLOGIE (DVO)

Dr. Nager ist international anerkannt als Spezialist für orthopädische Diagnostik und Beratung orthopädischer Problemfälle. Oberste Maxime ist hierbei das Vermeiden sinnloser operativer Eingriffe und der Einsatz modernster minimal-invasiver und konservativer Behandlungsverfahren. Ambulante Operationen im IsarAOP Zentrum sowie statonäre Operartionen in der Herzogparkklinik.

Vita
  • Geboren 9. Februar 1965 in Kaufbeuren.
  • Abitur 1984 in Heidenheim an der Brenz.
  • Ab 1984: Studium der Humanmedizin in Ulm, München und New York.
  • Frühzeitige Spezialisierung in Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin.
  • 1989 Promotion an der Universität Ulm.
  • Chirurgische Grundausbildung im Zentralklinikum Augsburg und anschließend Facharztausbildung zum Orthopäden und Unfallchirurgen am Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).
  • Sportmedizinische Betreuung und Mitbetreuung großer nationaler und internationaler Events.
  • Seit 1998 selbständige Tätigkeit in eigener Praxis.
  • Freiwillige Zertifizierung der Praxis nach DIN EN ISO 9001:2000 seit August 2003.
  • Abitur 1984 in Heidenheim an der Brenz.
Zusatzbezeichnungen
  • Sportmedizin
  • Chirotherapie
  • Akupunktur (zusätzlich A- und B-Diplom)
Zusatzausbildung
  • Kinderorthopädie
  • Säuglingssonographie (Dr. Nager ist anerkannter Ausbilder nach Prof. Graf)
  • Osteologie (Osteologe DVO)
Operative Tätigkeitsschwerpunkte
  • Minimal-invasive fokussierte Schmerztherapie an der Wirbelsäule
  • Bildwandlergesteuerte Facettengelenksinfiltrationen
  • Radiofrequenztherapie
  • Kryotherapie
  • Therapie der Spinalkanalstenose
Konservative Tätigkeitsschwerpunkte
  • 4D-Rasterstereographie
  • Kinesiologie
  • molekulare Orthopädie
  • Arthrosebehandlung
  • Osteoporosediagnostik und –behandlung
  • Säuglingssonographie
  • Kernspintomographie am eigenen offenen MRT-System
  • Sportmedizinische Beratung von Freizeit- und Spitzensportlern

Ständige Weiterbildung mit entsprechenden Zertifikaten der jeweiligen Fachgesellschaften und der Bayerischen Landesärztekammer.

Semi-invasive Verfahren
  • Facettenblockaden, ISG
  • Nervenwurzelblockaden
  • Epidurale Injektionen
  • Thermokoagulationen
Mitgliedschaften
  • AGA (Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie)
  • TPS (Texas Pain Society)
  • IGOST (Internationale Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie)
  • DGOT (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie)
  • GOTS (Gesellschaft für orthopädische und traumatologische Sportmedizin)
  • Deutsche Gesellschaft für Osteologie
  • DVO (Dachverband Osteologie)
E-Mail
  info@orthopaede.org



Sprechzeiten

  • Mo:
    8 - 12.45 Uhr + 14 - 18 Uhr
  • Di:
    8 - 12.45 Uhr + 14 - 18 Uhr
  • Mi:
    8 - 13.30 Uhr
  • D:
    8 - 12.45 Uhr + 14 - 18 Uhr
  • Fr:
    8 - 13.30 Uhr
100%

Freundlichkeit

100%

Engagement

100%

Kompetenz